Zum Inhalt springen

Geschichte

Kaufhaus Dampfhofer – die Geschichte eines Familienbetriebes in Ratten

Der Familienbetrieb mit Tradition. Von Generation zu Generation. Das Unternehmen ist seit der Gründung im Familienbesitz. Den Ursprung nimmt das Kaufhaus am Rattener Kirchenriegel.

Erich Dampfhofer († 2008) kommt 1950 als Geschäftsführer in das Kaufhaus Pöllitsch und übernimmt 1955 das Unternehmen von seinem Onkel. 1961 übersiedelt er in das Geschäft Sommersguter im Ortszentrum und kauft es in späterer Folge. Das ursprüngliche Geschäft („Der Jaus´n Dampfi“) bleibt bis zur Pensionierung von Erna Dampfhofer, seiner Ehefrau, bestehen und wird von ihr fortgeführt.

1981 wird das Nahversorgungszentrum „Treffpunkt Dampfhofer“ mit einer Gesamtfläche von fast 1.200 m² (800 m² Verkaufsfläche) eröffnet.

Neben dem Ehepaar Dampfhofer arbeiten auch die Söhne Peter und Gernot sowie 11 weitere Mitarbeiter im Betrieb. Peter Dampfhofer übernimmt als Geschäftsführer 1989 die Geschäftsleitung. 2002 tritt die Tochter von Peter Dampfhofer – Sabine „Bine“ in das Familienunternehmen ein und somit auch in die Fußstapfen von Vater und Großvater.

2010 wird die Produktlinien-Eigenmarke „Bine – Natürlich mit Liebe“ geboren – mit dem Ziel, hochqualitative hausgemachte Köstlichkeiten (z. B. löffelfertige Müslis, Marmeladen und Sirupe,…) zu einem attraktiven Preis anzubieten, da den Kunden oft keine Zeit mehr für Selbstgemachtes bleibt.

Im Oktober 2016 übernimmt Sabine die Geschäftsleitung des Familienbetriebes. Vater Peter Dampfhofer bleibt selbstverständlich auch weiterhin dem Unternehmen mit Rat und Tat verbunden.

Heute und in der Zukunft trachtet die Familie Dampfhofer danach, Traditionen zu bewahren und mit seinen MitarbeiterInnen kundenorientiertes freundliches Service sowie ein umfangreiches, innovatives und günstiges Produktsortiment zu bieten.

Kaufhaus Dampfhofer – ein Familienbetrieb mit Tradition. Von Generation zu Generation.

Sitemap

Login | Optimiert für PC; Tablet & Smartphone. Ⓒ Dampfhofer Ges.m.b.H., 8673 Ratten, Kirchenviertel 84 | Design: Walter Bach www.littlewater.at